Einfaches ergänzen von Suchmaschinen (II)

November 4, 2011

Übrigens, noch ein Nachtrag in eigener Sache. WordPress.com und (damit auch mein Blog Füchschen – Firefox) bringt schon schon von Haus aus eine solche OpenSearch-Suche mit:

Also, schnell hinzufügen. 😉


Einfaches ergänzen von Suchmaschinen

November 4, 2011

Schon gesehen? Sofern die Webseite entsprechend eine vorkonfigurierte Suche (sogeannte xml-basierte OpenSearch) anbietet, kann ich sie ganz leicht meinem Suchfeld im Firefox hinzufügen. Wie geht das? Ich bewege meinen Mauszeiger auf den „nach unten-Pfeil“ (Dropdown) des Browser-Suchfeldes. Bietet die Webseite einen enstsprechenden Service an, so kann ich ein oder mehrere Suchmachine hinzufügen. So einfach ist das! Fertig!

Suchmaschine hinzufügen

Suchmaschine hinzufügen

Für eine Detailansicht einfach auf das Bildschirmfoto klicken.

http://de.wikipedia.org/wiki/OpenSearch


SSL-Zertifikate

Juni 10, 2010

Wenn man mal gerne wissen will, welche SSL-Zertifikate man lokal bereits gespeichert hat, also im Endeffekt akzeptiert hat, findet man diese Informationen im Firefox unter

Einstellungen > Erweitert > Verschlüsselung
Zertifikate anzeigen
Server




Unsortierte Lesezeichen

Januar 29, 2010

In Firefox 3 können Sie Lesezeichen einrichten, ohne sie in Ordner einsortieren zu müssen. Allerdings ist es nicht so einfach, die Lesezeichen anschließend wieder zu finden.

Die Lesezeichen-Funktion erreichen Sie, indem Sie mit der linken Maustaste auf den weißen Stern am rechten Ende der Adresszeile klicken. Der Stern färbt sich gelb als Zeichen dafür, dass diese Seite nun als Lesezeichen abgelegt ist. Die per Einmalklick abgelegten Lesezeichen finden Sie in der Firefox-Bibliothek, die Sie mit der Tastenkombination „Strg-Alt-B“ öffnen. Hier liegen sie im Ordner „Unsortierte Lesezeichen“. Sie lassen sich per Einfachklick bearbeiten, per Doppelklick in den Browser laden oder per Drag & Drop in einen anderen Ordner verschieben, so dass sie auch über das Menü „Lesezeichen“ erreichbar sind.

Ordner anlegen: Um auch ohne Extra-Fenster an diese Lesezeichen zu kommen, können Sie sich einen Ordner auf der Lesezeichen- Symbolleiste einrichten. Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf die Lesezeichen-Symbolleiste, und wählen Sie aus dem Kontextmenü den Punkt „Neues Lesezeichen“. Unter „Name“ geben Sie etwas Beliebiges ein, etwa „nicht einsortiert“, unter „Adresse“ „place:folder=UNFILED_BOOKMARKS“. Nach einem Klick auf die Schaltfläche „Hinzufügen“ ist der Ordner erstellt.
Icon anpassen: Fahnden Sie zunächst mit der Explorer-Suchfunktion nach der Datei „userChrome-example.css“ auf Ihrer Festplatte, und öffnen Sie unter den gefundenen Exemplaren den zugehörigen Ordner. Dazu klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die gefundene Datei und wählen aus dem Kontextmenü unter XP „Übergeordneten Ordner öffnen“, unter Vista „Dateipfad öffnen¨. Hier erstellen Sie die Datei userChrome.css mit den folgenden vier Zeilen:
  • .bookmark-item[container=“true“]
  • [label=“nicht einsortiert“]
  • {list-style-image:url(‚chrome://browser/skin/places/unsortedBookmarks.png‘)
  • !important;-moz-image-region: rect(0px16px 16px 0px) !important;}
Falls die Datei bereits existiert, fügen Sie den Text am Ende an. Nach dem Speichern der Datei starten Sie Firefox neu.

Quelle: PC-WELT


Diese Website vergessen

Januar 29, 2010

Haben Sie nochmal über den Besuch einer Website nachgedacht? Mit dieser Funktion können Sie alle Spuren dieser Seite aus Ihrem Browser entfernen – und keine weiteren Fragen!

Quelle:
http://www.mozilla-europe.org/de/firefox/features/#private-browsing


%d Bloggern gefällt das: